Haus Buterland
KiTa "Haus Buterland"

Das dreistöckige Haus der Tagessstätte Haus Buterland entstand um die Jahrhundertwende im Stadtwesten unserer Heimatstadt Gronau und wurde viele Jahre als Jugendherberge genutzt. 1994 übernahm die Stadt Gronau die Trägerschaft, nach und nach entstand aus dem Altbau eine Kindertageseinrichtung. Im Haus Buterland werden aktuell 75 Kinder im Alter von 1-6 Jahren in vier verschiedenen Gruppen betreut. Die Gruppenform 3 ist in der Tagesstätte zwei Mal vertreten, worunter sich eine Gruppe mit der Form 3c unterscheidet (Inklusionsgruppe). Außerdem sind einmal die Gruppenform 1 und einmal die Form 2 Bestandteil unserer Einrichtung.

Die pädagogischen Schwerpunkte im Haus Buterland liegen grob zusammengefasst in der gesunden Ernährung und der Bewegung der Kinder, sowie in der Förderung der Selbständigkeit und der Partizipation. Als städtische Einrichtung haben wir keine konfessionelle Bindung.

 In unserer Einrichtung arbeiten insgesamt 17 Fachkräfte und Ergänzungskräfte, als Ganztagskraft oder Teilzeitkraft:

 

Gruppe Mini-Strolche (U3-Gruppe, Gruppenform 2): zwei Erzieherinnen und zwei Kinderpflegerinnen

Gruppe Blauland (Ü3-Gruppe, Gruppenform 3): drei Erzieherinnen und eine Berufspraktikantin

Gruppe Kinderland (U3+Ü3-Gruppe, Gruppenform 1): drei Erzieherinnen und eine Kinderpflegerin

Gruppe Zwergenland (Ü3-Gruppe, Gruppenform 3c): drei Erzieherinnen und eine Kinderpflegerin

 

Leitung: freigestellte Leitung- 30 Std. – Erzieherin

Küchenfee: eine Hauswirtschaftskraft

Raumpflege: eine Raumpflegerin


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.