Elternpartnerschaft

Die Zusammenarbeit mit den Eltern zum Wohle des Kindes ist für uns ein grundsätzlicher Bestandteil der pädagogischen Arbeit. Sie als Eltern sind die Fachleute für Ihr Kind, denn Sie kennen es am besten. Damit Sie uns vertrauen können, gestalten wir unsere Arbeit transparent durch Elternbeteiligung und Elternmitwirkung.

Die Zusammenarbeit beginnt schon mit dem Aufnahmegespräch, bei dem Sie einen Einblick in die vielfältige pädagogische Arbeit unserer Einrichtung erhalten und wir im Gegenzug Ihr Kind durch Sie bereits ein Stück weit kennenlernen können.

Sollten einmal Ängste, Sorgen oder Probleme auftauchen, können Sie diese gern gegenüber unseren Erzieher*innen thematisieren, die Ihnen als offene Ansprechpartner*innen stets zur Verfügung stehen.

Einmal jährlich tauschen wir uns mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch über den Entwicklungsstand Ihres Kindes aus. Bei Bedarf können auch noch weitere Termine zu diesem Zweck vereinbart werden. Natürlich wird die schriftliche Bildungsdokumentation Ihres Kindes am Ende der KiTa-Zeit an Sie übergeben.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse aus Ihrer Berufs- und Hobbywelt in unsere Arbeit einzubringen. So können Unterstützungen im künstlerischen und handwerklichen Bereichen durch die Eltern gegeben werden.

Zu Beginn jedes KiTa-Jahres wird der neue Elternbeirat auf der Vollversammlung gewählt. Der Elternbeirat nutzt die vom Gesetzgeber vorgesehenen Mitwirkungsmöglichkeiten mit dem Ziel, die Erziehungsarbeit gemeinsam mit dem Erzieherteam in eine Erziehungspartnerschaft münden zu lassen.

Bei Elternabenden und -nachmittagen bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, sich über unsere pädagogischen Schwerpunkte und vieles Weitere zu informieren.

Eine Mitarbeiterin der Erziehungsberatungsstelle steht Ihnen in der Elternsprechstunde mit Rat und Tat zur Seite. Des Weiteren werden spezielle Elterntrainingskurse angeboten, in denen Eltern sich mit Fachleuten über Erziehungsfragen austauschen können.

Als anerkannter Bewegungskindergarten beziehen wir die Eltern bei der Umsetzung dieses Schwerpunktes intensiv mit ein. Sie sind eingeladen, an Informationsveranstaltungen teilzunehmen und uns bei der Umsetzung sportlicher Angebote zu unterstützen.

Ein beständiges Element unserer Arbeit sind die verschiedenen Feste und Feiern im Jahreskreis. Für Kinder, Eltern und Erzieher*innen ist das Sommerfest immer wieder einer der Höhepunkte im KiTa-Jahr. Die gemeinsame Planung und der familiäre Rahmen der Feier gibt allen Beteiligten die Möglichkeit, sich näher kennenzulernen. Auch wenn sportliche Aktivitäten im Vordergrund stehen, konnten wir 2016 zum Beispiel zusätzlich mit Seifenblasenmaschine und Luftballonkünstler unsere Besucher*innen erfreuen.

Termine und Informationen werden über die Elternpost mitgeteilt.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.