Faire KiTa Haus Buterland Gronau
Auf dem Weg zur FairenKita

Fairtrade-Was ist das eigentlich❓

Die Antwort auf diese und vielen weiteren Fragen erarbeiten wir seit ein paar Monaten mit unseren Kindern aus dem Haus Buterland. Die Kinder werden durch verschiedene Angebote und Impulse an das Thema herangeführt. Das Ziel ist unter anderem, dass unsere Kinder Zusammenhänge kennenlernen, die ihr Weltverstehen und ihr Gerechtigkeitsempfinden schärfen. Wir wollen ihnen vermitteln mit Vielfalt respektvoll umzugehen und bereiten sie für ein Leben in der globalisierten Welt vor. Der Aspekt der Nachhaltigkeit ist dabei ein großer Bestandteil unserer täglichen Arbeit.

Die Folgenden Bilder zeigen einen kleinen Ausschnitt unserer fairen Angebote mit den Kinder.                                              


Hier backt das Blauland ein leckeres „Fairtrade-Quinoa-Brot“.



ZUTATEN:

450g Quinoa

50g Leinsamen

250g Dinkelvollkornmehl

20g frische Hefe

200g lauwarmes Wasser

250g Joghurt, natur

1 El Salz

5 Tl Zucker

1g Zimt (wenn man es mag)

30g Rapsöl



So lecker sehen unsere frisch gebackenen Quinoabrote aus :-)


„Das Projekt FaireKita wird gefördert durch Mittel von Engagement Global mit Ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt im Auftrag des BMZ“